Mustergültig

Mustergültig

Museum der Kulturen Basel 21. Oktober 2016 – 26. März 2017

Projektbeschreibung

Für die­se Aus­stel­lung durf­ten wir die Pro­duk­ti­on von Video­sta­tio­nen über­neh­men.
Die Vide­os und Inter­views wur­den von den Kura­to­ren in Ost­in­do­ne­si­en und Timor-Les­te auf­ge­zeich­net.
Die Vide­os wur­den dann von uns geschnit­ten, bear­bei­tet, unter­ti­telt und auf den ent­spre­chen­den Media­play­ern ver­öf­fent­licht.

Ikat ist eine fas­zi­nie­ren­de Tech­nik und Kunst­form, um kom­ple­xe Mus­ter auf hand­ge­wo­be­nen Tex­ti­li­en zu kre­ieren. Meis­ter­we­be­rin­nen in Ost­in­do­ne­si­en und Timor-Les­te ver­ar­bei­ten in ihren loka­len Pro­duk­ten seit jeher frem­de Ein­flüs­se. Damit betei­li­gen sie sich aktiv an Glo­ba­li­sie­rungs­pro­zes­sen und modi­schen Trends.”
© Muse­um der Kul­tu­ren Basel

Ausgeführte Arbeiten:

  • Video-Post­pro­duk­ti­on
  • Video-Unter­ti­tel set­zen
  • Audio-Post­pro­duk­ti­on
  • Instal­la­ti­on und Inbe­trieb­nah­me
  • Pro­gram­mie­rung Bright­sign Play­er

 

Weitere Arbeiten:

Mus­ter­gül­tig

Video­pro­duk­ti­on Flecht­schlan­ge

Was Wer­den Wird

In der Rei­he tan­zen

Samm­lung ver­gan­ge­ner Aus­stel­lun­gen

Tes­sel, Topf und Tracht

Kno­chen­tisch

Gross Din­ge Deu­tun­gen Dimen­sio­nen

Der ver­sun­ke­ne Schatz – Das Schiffs­wrack von Anti­ky­the­ra 

Slider