Der versunkene Schatz – Das Schiffswrack von Antikythera 

Antikythera

Der versunkene Schatz – Das Schiffswrack von Antikythera
 27. September 2015 – 27. März 2016

Projektbeschreibung

Im Auf­trag des Anti­ken­mu­se­ums Basel durf­ten wir die Muli­me­dia-Instal­la­tio­nen für die Aus­stel­lung “Anti­ky­the­ra” aus­füh­ren. Trotz hoher Anfor­de­run­gen und engem Zeit­rah­men ist eine unglaub­lich schö­ne und inte­res­an­te Aus­stel­lung gelun­gen.
Fotos © Rudolf Habeg­ger, Anti­ken­mu­se­um Basel

Ausgeführte Arbeiten:

  • Pla­nung und tech­ni­sche Recher­che
  • Watchout-Pro­jek­ti­on 16 m mit 4 Bea­mern
  • Instal­la­ti­on Medi­en­tech­nik
  • Instal­la­ti­on der Sound­du­schen
  • Pro­gram­mie­rung der Medi­en­in­hal­te

 

Weitere Arbeiten:

Mus­ter­gül­tig

Video­pro­duk­ti­on Flecht­schlan­ge

Was Wer­den Wird

In der Rei­he tan­zen

Samm­lung ver­gan­ge­ner Aus­stel­lun­gen

Tes­sel, Topf und Tracht

Kno­chen­tisch

Gross Din­ge Deu­tun­gen Dimen­sio­nen

Der ver­sun­ke­ne Schatz – Das Schiffs­wrack von Anti­ky­the­ra 

Slider